Kurse, die wir Ihnen anbieten können, finden Sie hier

Instandhaltung hydraulischer Anlagen, Fehleranalyse und -beseitung

Kosten minimieren, Maschinen-Standzeiten reduzieren, Verfügbarkeiten von Maschinen erhöhen und Produktionsausfälle vermeiden sind regelmäßige unternehmerische Ziele, die mit diesem Kurs erreicht werden können.

Der Kurs 'Instandhaltung hydraulischer Anlagen, Fehleranalyse und -beseitigung' ist für Maschinenbediener, Servicetechniker, Maschinenbetreiber, Maschinenbauer, Fahrzeugbauer, Hydraulikfachbetriebe und Hersteller von Hydraulikanlagen gedacht.

Es werden Instandhaltungsstrategien vermittelt, der sichere Umgang mit hydraulischen Anlagen wird erlernt und die strukturierte Vorgehensweise, um eine Störung zu finden und zu beheben wird anhand von praktischen Lehrstandsübungen aus der Mobil- und Industriehydraulik vermittelt.

Die Themenbereiche umfassen Arbeitssicherheit, Instandhaltungsstrategien, eine strukturierte / effektive Fehlersuche und -behebung, die Ablaufplanung, Ölpflege, präventive Leckagevermeidung und elektrotechnische Grundlagen.

Voraussetzungen

  • Hydraulische Grundkenntnisse
  • Technisches Grundwissen

Ziel

  • Strukturierte Fehleranalyse und -behebung
  • Verständnis der Mobil- und Industriehydraulik
  • Vertiefung hydraulischer Kenntnisse
  • Auswertung von hydraulischen Schäden
  • Vermeidung von Fehldiagnosen

Inhalt

Dieser praktische Kurs ermöglicht es Ihnen, die Instandhaltung hydraulischer Anlagen, die Fehleranalyse und -beseitung zu erlernen. An praxisnahen Hydraulik-Lehrständen werden verschiedene Szenarien simuliert, analysiert und hydraulische Zusammenhänge kennengelernt. Anhand von praktischen Übungen werden folgende Themen tiefgehend behandelt:

  1. Systeminterne Leckagen
  2. Kolben und Zylinder
  3. Theoretische Grundlagen
  4. Arbeitssicherheit
  5. Ablaufplan einer effektiven Fehlersuche
  6. Systematische Fehleranalyse
  7. Inspektion - insbesondere zu Druckflüssigkeiten
  8. Informationen zur Geschichte der Hydraulik 
  9. Grundlegende Informationen zu
    - Sicherheit
    - Werkzeuge und Komponenten
    - Wartungs- und Inspektionspläne 
    - Inspektion und Wartung
    - Instandsetzung
    - Leckageursachen und Dichtungsprobleme
    - Arbeitssicherheit und Unfallverhütung
    - Praxistrainings

Preis (pro Teilnehmer)

€ 1.420,00 (Preis ttgl. MwSt.)


verfügbare Termine