Kurse, die wir Ihnen anbieten können, finden Sie hier

Hydraulikgrundkurs

Das Modultraining 'Hydraulikgrundkurs' ist für Maschinenbediener, Fahrzeugbauer, Hydraulikfachbetriebe, Betreiber hydraulischer Anlagen und Hersteller von Hydraulikanlagen gedacht.

Die Themenbereiche umfassen grundlegende Themen zu theoretischen Grundlagen, zu Druckflüssigkeiten, Systemkomponenten und generelle Hydrauliksysteme.

Voraussetzungen

Für dieses Grundlagen-Seminar sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Ein grundlegendes technisches Verständnis ist vorteilhaft, aber nicht zwingend erforderlich.

Ziel

  • Den prinzipiellen Aufbau von Hydrauliksystemen verstehen
  • Physikalische Grundlagen von Hydraulikanlagen erlernen
  • Symbole und Schaltpläne verstehen lernen
  • Eigenschaften von Druckflüssigkeiten kennenlernen
  • Hydraulikkomponenten kennenlernen und deren Betriebsverhalten verstehen
  • Funktionsabläufe und den Aufbau eines Hydrauliksystems verstehen
  • Praktische Anwendungsbeispiele kennenlernen und damit arbeiten

Inhalt

Dieses praktische Modultraining ermöglicht es Ihnen, Grundlagen der Hydrauliksysteme auf verschiedenen Maschinenbeispielen zu erlernen. An praxisnahen Lehrständen und Maschinensimulatoren, die originalgetreu zu bedienen sind, können verschiedene Szenarien simuliert, analysiert und hydraulische Zusammenhänge in Maschinen kennengelernt werden. 

  1. Theoretische Grundlagen
  2. Physikalische Grundlagen
  3. Hydraulische Symbole
  4. Schaltpläne von beispielhaften Maschinen
  5. Grundlagen zu Hydraulikflüssigkeiten - Eigenschaften, Filterung und Pflege 
  6. Systemkomponenten - Pumpen, Ventile, Filter, Motoren, Zylinder, etc.
  7. Praktische Anwendungsbeispiele und Übungen

Preis (pro Teilnehmer)

€ 1.260,00 (Preis zzgl. MwSt.)


verfügbare Termine