Meldung von Mai 2019

Jobbörse für die Bahn-Industrie

Job-Möglichkeiten, die einfach passen

Auf der Suche nach einem passenden Job in der Bahn-Branche gibt es ab Ende Mai 2019 die Stellenbörse der allseits bekannten und beliebten Gleisbau-Welt. Das größte Gleisbau-Lexikon im Internet bietet nun auch die Möglichkeit zum passenden Karrierewechsel.

Die Gleisbau-Welt ist seit nun mehr als 15 Jahren eine Quelle an umfangreichem Wissen für die gesamte Bahn-Branche. Seit vielen Jahren publizieren verschiedene Firmen in Zusammenarbeit mit dem Team von PMC Rail International Academy Fachbeiträge zu den verschiedensten Bereichen der umfangreichen Infrastruktur-Branche. Für Nutzer ist die Gleisbau-Welt eine verlässliche Quelle für den Alltag im Gleis. Pünktlich zur Eröffnung der neuen Trainingsakademie von PMC Rail wird Ende Mai ein langerwartetes Tool der Gleisbau-Welt eingeweiht – die Stellenbörse.

Nutzer der Gleisbau-Welt finden nun noch mehr Informationen zur gesamten Branche wie auch Stellenangebote, die zur neuen Karriereorientierung passen, aus einer Quelle – der Gleisbau-Welt. Bekanntermaßen ist das Online-Lexikon für Nutzer eine kostenfreie Quelle des Wissens. Angelehnt an diesen Gedanken bleibt auch die Stellenbörse für Jobsuchende stets kostenfrei. 

Der richtige Kandidat für die Stellenbesetzung ist im Fachpublikum der Gleisbau-Welt schnell gefunden

Für Unternehmen, die ihre Suche nach geeigneten Mitarbeitern für zu besetzende Stellen vereinfachen möchten, ist das Job-Portal der Gleisbau-Welt optimal geeignet. Die Kombination aus jahrelanger Wissensvermittlung und der regelmäßigen Veröffentlichung neuer hilfreicher Beiträge für den Alltag auf den Gleisen bindet die Nutzer und zieht stetig mehr von ihnen an.

PMC Rail bündelt auf der Gleisbau-Welt somit das Angebot und die Nachfrage und vereint die Suche nach Talenten mit genau diesen. Dem Ziel, die Bahn- und Infrastruktur-Branche wieder etwas voran zu bringen, rückt PMC Rail und die Gleisbau-Welt damit näher. Der aktive Austausch wird gefördert, um den Hürden des Personalmangels in der so spannenden und attraktiven Branche gemeinsam entgegenzuwirken.